Wir wollen unseren Service für Euch ausbauen. Doch dafür benötigen wir Eure Unterstützung.

In diesem Sommer, genauer gesagt am 30. Juli, wird das Racingblog zehn Jahre alt. Angefangen habe ich diese Seite alleine, schnell gesellten sich aber einige Autoren hinzu wie zum Beispiel Kristian, der soweit ich das im Kopf habe, der „älteste“ noch aktive Mitarbeiter hier ist. Aber ohne das gesamte Team wäre das hier alles nicht möglich gewesen.

Mittlerweile ist aus dem Racingblog ein kleines Webmagazin geworden, das fast alle relevanten Rennserien der Welt abdeckt. Wir sind das einzige deutschsprachige Magazin, das Serien wie die Super GT, die Super Formula, die australischen Supercars, die BTCC und diverse GT3-Serien abdeckt. Dazu kommen die NASCAR, die IndyCar und die ganzen anderen Serien bis hin zur Formel Eins. Wir haben ein riesiges Fotoarchiv, wir bieten Live-Blogs zu allen relevanten 24h-Rennen und unsere Le Mans-Berichterstattung findet man so auch kein zweites Mal.

Wir alle machen das als Hobby. Wir verdienen also nichts mit der Seite. Es war mir immer wichtig, dass die Seite größtenteils werbefrei ist. Zwar hatten wir auch mal Advertorials, aber auch hier nur von ausgesuchten Partnern. Die Seite wird vor allem durch die Zeit der Mitarbeiter und Freunde finanziert, die Kosten für die Server etc. trage ich.

Wir haben viele Ideen, wie wir unseren Service weiter ausbauen wollen. Dazu gehört auch ein neues Design der Seite, ein eigener Chat mit mehr Möglichkeiten, mehr Berichterstattung von den Rennen vor Ort und andere Dinge. Das kostet logischerweise alles Geld.

Deswegen versuchen wir zum ersten Mal etwas Neues. Über die Plattform „Steady“ kann man uns freiwillig unterstützen. Es ist eine Art Crowdfunding für unser Projekt. Die gesamte Abwicklung läuft über diese Plattform, die von zwei Bekannten von mir aus Berlin erdacht und aufgebaut wurde.

Es gibt drei Pakete, aus denen man wählen kann. Ihr könnt diese Pakete jederzeit kündigen, wenn ihr keine Lust mehr habt. Schaut es Euch einfach an. Inhaltlich gibt es keine Beschränkung. Wir machen weiter wie bisher, alle Artikel bleiben offen und für alle zu lesen.

Wir würden uns über jede Unterstützung freuen. Denn wir wollen auch in den nächste zehn Jahren weiter hinter die Kulissen des Motorsports blicken und Euch so gut wie möglich informieren.

Danke sagen:
argl: Podcast, F1, Mann für die Technik
Chaos: F1, Podcast
couchracer: TV-Planer
Daniel: Lektorat
FloausN: WEC
Gok/Max: GT-Serien, WTCC, DTM
Kristian: NASCAR
Rainer: IndyCar
Sebastian: BTCC
Stefan: WEC, Formel-E, Podcast
tbz: V8 Supercars, TV-Planer, #RaceitLike
ThomasB: V8 Supercars, Tourenwagen
Vorsicht: IndyCar, Formelserien, TV-Planer
Yankee: Super GT, Super Formula
Philipp: GT-Serien, #RaceitLike
Felix: VLN
Don: F1, WEC, USCC, Podcast, Twitter, alles was sonst noch so anfällt.

Unterstütze uns auf Steady