Die NASCAR macht wieder Halt in Michigan, einem sehr schnellen 1.5 2 Meilen Oval mit noch einigermaßen moderaten 18° Grad Banking. Wegen der breiten Strecke und dem eigentlicht recht einfachen Kurs, der wenig Überraschungen bietet, sollte man sich auf lange “Grünphasen” gefasst machen. Es gibt eigentlich nur zwei wichtige Dinge, die man bei der Fahrzeugabstimmung beachten sollte:

1. Das Auto muss gut in die Kurve fallen. Je besser der Wagen in den langen Steilkurven liegt, desto mehr Geschwindigkeit kann man mitnehmen. Eine Binsenweisheit – klar, aber auf den Highspeed Ovalen wie Michigan so extrem wichtig, dass man es nicht oft genug sagen kann. Weil man in die Kurven recht flott durchfährt, ist das Drehmoment beim rausbeschleunigen auch nicht so wichtig.

2. Benzinverbrauch. Es wird vermutlich wieder ein Strategierennen geben. Sollte es eine frühe Caution gehen, wird das Spiel los gehen. Einige werden reinkommen, andere 15 Runden weiterfahren, was sich am Ende, wenn alles passt, dann durchaus als gute Entscheidung rausstellen könnte. Oder eben auch nicht.

Daher kann es gut sein, dass einige Fahrer es am Anfang eher ruhig angehen werden. Man wird nicht auf Teufel komm raus Sprit verbrennen, sondern eher unauffällig in den Top 15 bleiben. Also alle, ausser Kyle Busch.

Chevy hat offensichtlich nachgelegt, denn in den letzten Rennen, vor allem in Indy, waren die erstaunlich stark. Da Junior das erste Rennen in Michigan in diesem Jahr gewonnen hat, dürften die Fans ziemlich voller Hoffnung sein.

News
Ich hab das Gerücht vernommen, das UPS nicht zu Stewart/Haas geht, sondern das Sponsering der Truck Serie übernehmen wird. Könnte also NASCAR UPS Truck Serie heißen.

LMS – Nürburgring
Die LMS macht mit Audi und Peugeot am Nürburgring halt und fährt das traditionelle 1000km Rennen. Das war früher auf der Nordschleife sicher schon so eine Sache für sich. Aber auf dem, da muss man ja auch ehrlich sein, eher eintönigen Grand Prix Kurs ist das weniger schön. Aber man wird die Prototypen wohl kaum wieder auf die Nordschleife lasse.

Ich bin morgen selber vor Ort, mache Fotos und schau mal, was ich sonst noch so sehe. Das Rahmenprogramm der LMS ist im übrigen wirklich fett. ATS F3 Cup, ADAC GT Master, Radical Cup, ein historischer Cup und noch was, was ich vergesssen habe. Das alles am Samstag für 15 Euro (!) Eintritt. Ein Witz. Ich freu mich schon sehr, mal wieder am Ring zu sein.

Achja – zum Rennen. Ich bin mal gespannt, wie sich die Audi gegen die Peugeot halten werden. Die Ingolstädter haben ganz offenbar auf der Kurzstrecke an Speed zugelegt, aber ob das gegen die Peugeot reichen wird?

BTCC – Knockhill
Knockhill – auch die “Drei Kurven Strecke” genannt, was ein wenig gemein ist, aber die Sache schon ganz gut trifft. Der Kurs ist gerade mal zwei Kilometer lang, bietet dafür aber mit seinen Schikanen und bergauf, bergab Passagen jede Menge Abwechslung. Dazu kommt, dass der Kurs eng ist und er liegt im regnerischen Schottland. Das alles führt zu höchst amüsanten Rennen. Im letzten Jahr ging es derartig chaotisch zu, dass man abbrechen musste. Vor allem Rennen 3 ist gefährdet, da im reverse Grid gestartet wird und meist ein Privatfahrer vorne steht. Mit Sicherheit das unterhaltsamste Rennen des gesamten Wochenendes. Für den Stream bitte im Chat am Sonntag nachschauen!

Und sonst?
Nix.

15.08.2008

Aufz. 12:00 Uhr   NASCAR SC   Watkins Glen   Premiere
LIVE   18:00 Uhr   NASCAR SC   Michigan Training   SpeedTV
LIVE   19:30 Uhr   NASCAR NW   Michigan Training   SpeedTV
LIVE   21:30 Uhr   NASCAR SC   Michigan Quali   SpeedTV
LIVE   23:00 Uhr   NASCAR NW   Michigan Training   SpeedTV

16.08.2008

Aufz. 11:00 Uhr   IRL   Kentucky   Premiere
LIVE   16:30 Uhr   NASCAR NW   Michigan Quali   SpeedTV
Aufz. 17:00 Uhr   British F3   Spa   MotorsTV
LIVE   18:30 Uhr   NASCAR SC   Michigan Training   SpeedTV
Aufz. 21:00 Uhr   ALMS   Road Atlanta   MotorsTV
LIVE   21:00 Uhr   NASCAR NW   Michigan   ESPN 2
Aufz. 22:45 Uhr   GT4   Spa   MotorsTV
Aufz. 23:35 Uhr   British F3   Spa   MotorsTV

17.08.2008

LIVE   11:45 Uhr   LMS   Nürburgring   MotorsTV
LIVE   13:30 Uhr   BTCC   Knockhill   ITV 4
Aufz. 16:00 Uhr   NASCAR NW   Michigan   NASN
LIVE   17:00 Uhr   NASCAR SC   Michigan Raceday   SpeedTV
LIVE   19:00 Uhr   NASCAR SC   Michigan   ESPN Start ca. 20.15 Uhr
Aufz. 21:00 Uhr   British F3   Spa   MotorsTV