Ich bin ab morgen auf der re:publica 08. Da gibt es zwar WLAN, aber ich muss mal sehen, wie ich mit den Updates hier voran komme. Wegen der Konferenz fällt wohl auch die Analyse der Bahrain Quali weg.

F1 News
– Ferrari packt in Bahrain ein neues Aeropaket auf den Wagen. Vor allem wird wohl die Heckpartie weiter zerklüftet. Nicht dabei ist der mit Spannung erwartete neue Frontflügel, der besagtes 70er Jahre Loch haben soll. Offenbar ist der noch nicht so ganz ausgereift. Fotos davon sind leider noch nicht aufgetaucht.

– Felippe Massa ist nach seinen beiden Fahrfehlern in Italien derartig angeschlagen, dass Luca di Montezemolo persönlich dem Brasilianer den Rücken stärken muss. Klar ist: wenn sich Massa am Wochenende erneut von Raikkönen bügeln lässt, wird er wohl so lange die Nummer Zwei sein, bis er den Finnen punktemässig eingeholt hat. Was wohl nur passiert, wenn Räikkönen ein paar mal ausfällt. Noch so einen Ausrutscher, eine Kollision oder sonstiges kann sich Massa nicht leisten.

– Bei Renault hat Alonso wohl freiwillig angeboten, dass er seine Abstimmungsdaten mit Piquet jr. teilt. Offenbar ist die Stimmung besser als der Wagen.

NASCAR News
– Die Overnight Ratings für das Martinsville Rennen haben sich im Vergleich zum letzten Jahr nicht verändert. Damit hält die NASCAR in diesem Jahr noch Kurs. Nun ist ein Shorttrack Rennen auch in den USA nicht jedermanns Sache. Bin mal gespannt, wie die Rating in Texas sind.

– Die Angelegenheit zwischen Jack Roush und Michael Waltrip ist zumindest nach außen erledigt. Die NASCAR hat entschieden, dass der Diebstahl (Roush) bzw. die Verwechslung (Waltrip) Sache der Teams ist. Tatsächlich gibt es viele Stimmen aus dem Fahrerlager, die sagen, dass eine Verwechlsung von Einzelteilen schnell passieren kann. Die Teams sitzen ja nicht wie in der Formel Eins in abgeschotteten Boxen, sondern nebeneinander in teilweise großen Hallen zu denen fast jeder Zutritt hat. Was allerdings kritisch angemerkt wird, ist die Tatsache, dass das Teil vier Monate im Waltrip Shop rumlag. Michael Waltrip selber hat eh nicht den allerbesten Ruf in Sachen “Schummeln”.

– Hendrick Motorsport und insbesonderer Junior wollen endlich den ersten Sieg in der Saison. Earnhardt wird nächste Woche sogar am Nationwide Rennen teilnehmen um mehr Infos für das Cup Rennen zu haben.

– Meine Top Fahrer der Woche:
Jeff Burton – Zumindest auf den Shorttracks hat RCR was gefunden. Burton führt die Meisterschaft an.
Dale Earnhardt jr. – Reihenweise Top 5 Ergebnisse in diesem Jahr.
Danny Hamlin – Aus dem Nichts auf Platz Eins. Saubere Leistung

– Flop Fahrer der Woche:
Michael Waltrip – Falsche Sway bar eingebaut, oder warum geht es nicht so richtig nach vorne?
Matt Kenseth – Revanchefoul und schlechtes Rennen sind eine schlechte Kombi.
Kurt Busch – Was ist denn mit dem los?

– Team der Stunde
RCR – Nach dem schlechten Start nun ganz vorne in allen Wertungen

– Team mit Problemen
DEI – Die hoffen wohl darauf, dass die schnellen Ovale wiederkommen.

Und sonst?
– Die IRL hat Coca-Cola als Hauptsponsor der Serie für die nächsten Jahren gewinnen können. Das dürfte der Serie einiges an Popularität im Sinne von Markenbewußtsein bringen.

Der Vermarkter der MotoGP, die Dorna, macht ernst mit dem Versuch, Eurosport los zu werden. Mit der BBC hat man schon einen Vertrag bis 2013 geschlossen, also ist Eurosport aus einem Kernmarkt schon mal raus. In Deutschand halten sich die Gerüchte, dass ARD und/oder ZDF mit der Dorna verhandeln.

02.04.2008

Aufz. 11:20 Uhr   French GT   Nogaro   MotorsTV
Aufz. 12:10 Uhr   ARCA   Talladega 2007   MotorsTV
Aufz. 19:30 Uhr   NASCAR SC   Martinsville   Premiere