Update 23.03.08: Eurosport 2 hat beide Wiederholungen der Rennen der GP2 Asia ohne Ankündigung oder Erklärung aus dem Programm genommen. Diese kurzfristigen Änderungen des Senders gehen mir auf die Nerven.

—schnipp—

So, nachden Schwierigkeiten der letzten Wochen hat mein Provider sich heute die Zeit genommen und die gesamte Domain auf einen neuen Server geschmissen. Danke! Allerdings sind beim Umzug die Umlaute in den Texten abhanden gekommen. Ich hab weder Ahnung warum, noch wie ich das rückgängig machen kann. Vermutlich gar nicht. Ich probiere es mal am Wochenende, wenn ich das Blog in ein neues Layout stecke, vielleicht bringt das ja was. Ich habe eh den Eindruck, dass dieses Layout nicht so ganz sauber läuft. Kann also passieren, dass es hier in ein paar Tagen etwas anders aussieht. Fürs Wochenende sollte jedenfalls alles ok gehen.

F1 – Training Sepang
Wie erwartet hatten alle Piloten Probleme, den Wagen auf der Strecke zu halten. Die Wagen rutschten stark und dabei fiel mir mal wieder auf, wie viel mehr Spaß es macht in diesem Jahr der Formel Eins zuzuschauen. Die Traktionskontrolle hat den Fan in den letzten Jahren um viele spannende Rennen gebracht und endlich bewegt sich ein Formel Eins auch mal wieder wie ein Rennwagen und nicht wie ICE.

Probleme gibt es für Red Bull. David Coulthard brach die Spurstange, was schon mal nicht so schön ist, und als er über den Randstein abflog, verabschiedeten sich schon wieder die vorderen Aufhängungen. Nachdem das schon in Australien passiert ist, haben die Stewarts vor Ort nun von Red Bull eine Überprüfung verlangt. Kann ja nicht sein, dass die Aufhängungen am RB flöten gehen, wie weiland die von Colin Chapman in seinem Lotus. Ich weiß auch gar nicht, warum man die Dinger seitens der FIA nicht einem Belastungstest unterzieht, und eine minimale Druck/Brechbelastung fordert.

Zum Training selber kann man wenig sagen. Wenn das heute der Rennspeed der Teams war, dann sieht erstaunlicherweise Honda nicht schlecht aus, die in beiden Sitzungen mit Button in den Top Ten waren. Aber man weiß halt nie, mit wieviel Spirt die fahren. Auch Toyota sah sehr konstant aus, wenn man sich die Rundenzeiten auf den Longruns anschaut. Das interessiert McLaren und Ferrari allerdings herzlich wenig. Die beiden sind klar vorne und nur Williams konnte heute einigermaßen an die Zeiten rankommen. Ich gehe davon aus, dass die versuchen werden mit Rosberg in die zweite Reihe zu kommen. Es hat sich schon in Australien gezeigt, dass man beim Start besser weit vorne steht um sich aus dem Schlamassel weiter hinten raushalten zu können.

Aber alle Zeiten wird man eh vergessen können, solltest es morgen früh beim der Quali regnen. Dann bin ich mal gespannt, wer vorne steht und wer im Moment der beste Regenfahrer ist. Bekannt ist, dass Alonso gut mit Regen klarkommt, auch Webber und Vettel fühlen sich da wohl, wenn sie sich nicht zu nahe kommen. Bei Hamilton bin ich mir da nicht so sicher. Spannend wird es so oder so.

NASCAR – Nationwide Series in Nashville
Wenig los in Sachen NASCAR dieses Wochenende, da der Cup eine Pause macht. Aber die NW Serie ist auf dem Kurs in Nashville unterwegs, ein mittelschnelles 1.3 Meilen Oval, das 14 Grad Banking hat. Aber der Kurs ist brandneu und wird erst seit 2001 gefahren. Er ist bekannt dafür, dass es schon mal chaotisch zugehen kann. Bei den kurzen Rennen der NW Serie kam es schon mal zu 11 Cautions, was die Sache dann zu einem Geduldspiel macht. Das Rennen sollte wieder bei nascar.com zu sehen sein. Obwohl Ostern ist finden sich in diesem Jahr etliche Cup-Fahrer in der Startliste. Unterwegs sind: Sterling Marlin, Clint Bowyer, David Ragan, Kyle Busch, Denny Hamlin, Carl Edwards und David Reutimann. Schwer zu sagen, wer die größten Siegeschancen hat. Kyle Busch und Carl Edwards sollten jedenfalls ganz vorne zu finden sein.

Und sonst?
Nach dem Gebastel mit dem Server nehm ich mir jetzt mal frei und hau mich mit diesem fantastische Buch aufs Sofa. Ich meld mich morgen Abend wieder.

Starsport zeigt am Samstag das Rennen der Speedcarserie. Mit am Start neben Jean Alesi und andern alten F1 Hasen ist auch Heinz Harald Frentzen.


22.03.2008

LIVE 03:55 h Formel Eins Sepang 3. FT Premiere 05:45 h
LIVE 06:50 h Formel Eins Sepang Quali Premiere, RTL, STV 09:00, 12:15, 15:45
LIVE 08:30 h GP2 Asia Sepang Euro 2 12:00, 17:00, 23:15
LIVE 10:30 h Speedcarserie Sepang Starsport (TVU)
Aufz. 12:15 h Formel Eins Sepang Quali RTL
LIVE 16:00 h NASCAR NW Nashville Quali ESPN 2
Aufz. 17:00 h Formel Eins Sepang Quali DSF
LIVE 20:00 h NASCAR NW Nashville ESPN, nascar.com
Aufz. 20:00 h Formel Eins Sepang Quali DSF
Aufz. 21:00 h ARCA Chicago 2007 MotorsTV

23.03.2008

LIVE 07:00 h Formel Eins Sepang Premiere, RTL 11:00, 13:00, 15:45
LIVE 10:00 h GP2 Asia Sepang Euro 2 15:45, 22:00
Aufz. 11:00 h Formel Eins Sepang RTL
Aufz. 16:35 h ARCA Chicago 2007 MotorsTV
Aufz. 18:00 h Formel Eins Sepang DSF
Aufz. 18:20 h ALMS Sebring MotorsTV
Aufz. 01:00 h NASCAR NW Nashville NASN