1. Was braucht man?
Einen brauchbaren Internetanschluss. 6 MB sollten es sein, wenn man nebenbei noch was anderes machen möchte. Die meisten Streams finden sich im Netz und sind mittlerweile legal. Das gilt nicht für alle Streams. Manche Serien haben einen sogenannten “Geoblock” vor den Stream gestellt. Bedeutet, dass man mit einer deutschen IP-Adresse nichts sehen kann. Oft lassen sich solche Blocks aber legal mit Plugins wie “Zenmate” umgehen.

2. Wo finde ich Streams und welche Programme gibt es?
Wenn es Streams gibt, werden die in unserem TV-Kalender vermerkt. Eine weitere Übersicht über legale Streams findet ihr hier.
Manche Streams lassen sich auch per VLC-Player sehen, die dazu gehörige URL erfahrt ihr entweder beim Anbieter oder, wenn man nett nachfragt, bei uns im Chat. ;)

Illegale Streams werden von uns nicht verlinkt.

3. Woher weiß ich, wann was übertragen wird?
Wir haben einen immer aktuellen TV-Planer. Legale Streams werden dort verzeichnet, einfach auf die Veranstaltung klicken. Bei allen anderen Events bitte im Chat nachfragen.

5. Wie ist die Qualität der Streams?
Die Qualität ist bei den meisten Rennen durchaus gut, manche laufen sogar in HD. Die Qualität hängt aber auch von eurer Leitungskapazität ab. Manche Streams laufen gerade zu Beginn, wenn viele User gleichzeitig darauf zugreifen eher schlecht. Da muss man abwarten. Oft hilft es, wenn man deutlich vor dem Start einschaltet.

6. Brauche ich dann noch ein sky oder MotorsTV Abo?
Ja. Auch wenn man kein Freund des PayTV ist, muss man halt akzeptieren, dass eine qualitativ gute Berichterstattung nur dann geben kann, wenn man dafür etwas zahlt. Die Berichterstattung von sky, gerade was die Formel Eins angeht, ist absolut top und gute Qualität kostet eben Geld. Ohne vernünftige Abozahlen, kann ein Sender keine Rechte einkaufen, wenn es keine Rechte gibt, sieht man eben auch nichts.

Für genaue Angaben, welche Serie wo gestreamt wird, oder zumindest ein Live Leaderboard hat, bitte hier nachschauen