Viel ist neben der Formel Eins am Wochenende nicht los, zumal auch wenig im Fernsehen zu sehen ist. Wer sich für die Nationwide Serie interessiert, wird sich auf das Rennen in Gateway freuen können, denn Gateway ist ein merkwürdiges Oval, dass aus zwei verschiedenen Teilen besteht. Turn 1 und 2 haben 11 Grad, die beiden anderen Turn nur 9 Grad Überhöhung. Das ist also ungefährt das, was man in Indy fährt. Turn 3 und 4 sind allerdings deutlich enger der Rest. Da muss man richtig in die Bremsen, damit man nicht in der Mauer landet. Auf jeden Fall eine interessante Strecke, die allerdings auch ziemlich eng ist, weswegen das mit dem Überholen so eine Sache ist. Man sollte sich wohl auf etliche Unterbrechungen einstellen. Die Sprint Cup Stars nehmen sich allerdings eine richtige Auszeit und so sind nur sechs Fahrer aus der ersten Liga am Start. Man wird sich also ein paar eher unbekanntere Namen anhören können.
In der NW Serie hat man zur Zeit ein wenig Sorgen, dass die anhaltende Wirtschaftskrise für den Abzug weiterer Sponsoren sucht. Das Juniors Rennstall, JR Motorsport, den Hauptsponsor verloren hat, sorgt schon für hochgezogene Augenbrauen. Aber in Fall der “Navy” ist liegt die Sache anders. Die Navy überlegt, was sie in Zukunft machen soll, und vor allem wartet man die Wahlen in den USA ab. Man vermutet wohl, dass das Militär-Budget nach der Wahl zusammen gestrichen wird.

Auch unterwegs: die CTS auf dem eher langweiligen Oval in Kentucky. Kyle Busch wird sein Wochenende hier verbringen.

ALMS & IRL – Mid Ohio
Auf einer sehr schönen Strecke sind ALMS und IRL am Wochenende unterwegs. Mid-Ohio ist ein anspruchsvoller Kurs, auf dem es ziemlich hoch und runter geht. Aber vor allem der letzte Teil des Kurses hat es in sich. Schnelle Kurven, die nach außen hängen, machen den Fahren das Leben schwer und sorgen für eine erhöhte Fehlerquote. Nachteil der Strecke – die Auslaufzonen, die man so unter den Begriff “nicht vorhanden” benennen könnte. Das mag bei der ALMS vielleicht noch gerade so gehen, für die IRL finde ich Mid-Ohio schon eher grenzwertig. Nach dem Chaos von Watkins Glenn kann man sich aber sicher schon auf das Rennen freuen. Allerdings ist der Kurs deutlich schwerer zu beherrschen, also wird das Feld nicht so dicht beieinander bleiben.

In der ALMS dürfte es wieder einen Kampf zwischen den Acura und den Porsche geben. Die Japaner haben offenbar deutlich zugelegt und spielen nun endlich in der vordersten Linie mit. Der Sieg von letzter Woche war sicher etwas glücklich, aber auch ein Zeichen dafür, dass man dabei ist. Für die Audi wird es in Mid-Ohio wieder schwer. Es gibt zwar diese lange Gerade, aber die vielen mittelschnellen Kurven machen dem Audi das Leben schwer, auch wenn man nun ein paar Liter mehr tanken kann.

Eine interessante Neuigkeit gibt es allerdings aus der ALMS: BMW wird 2009 mit einem M3 in der GT2 antreten und wenn man sich das Video von BMW Motorsport so anschaut, dann müssen sich Ferrari und Porsche warm anziehen.

Und sonst?
Nix

18.07.2008

LIVE 09:55 Uhr F1 Hockenheim 1. FT Premiere, DSF 12:30, 17:15 h
LIVE 13:55 Uhr F1 Hockenheim 2. FT Premiere, DSF 15:45, 18:45, 23:30 h
Aufz. 20:30 Uhr Formel Eins Hockenheim DSF
LIVE 22:30 Uhr ARCA Kentucky Quali SpeedTV

19.07.2008

LIVE 00:30 Uhr NASCAR CTS Kentucky Training SpeedTV
LIVE 01:00 Uhr NASCAR NW Gateway Training ESPN 2
LIVE 02:00 Uhr ARCA Kentucky SpeedTV
LIVE 10:55 Uhr F1 Hockenheim 3. FT Premiere
LIVE 13:45 Uhr F1 Hockenheim Quali Premiere, RTL 19:00, 23:00 h
LIVE 15:55 Uhr GP2 Hockenheim 1 Premiere
Aufz. 16:30 Uhr Formel Eins Hockenheim DSF
LIVE 17:35 Uhr Formel BMW Hockenheim 1 Premiere
Aufz. 20:30 Uhr Formel Eins Hockenheim DSF
LIVE 21:30 Uhr NASCAR CTS Kentucky Quali SpeedTV
LIVE 23:00 Uhr NASCAR NW Gateway Quali ESPN 2

20.07.2008

LIVE 01:00 Uhr NASCAR CTS Kentucky SpeedTV
LIVE 03:00 Uhr NASCAR NW Gateway NASN, ESPN 2
LIVE 09:10 Uhr Formel BMW Hockenheim 2 Premiere 12:20, 19:00 h
LIVE 10:25 Uhr GP2 Hockenheim 2 Premiere
LIVE 11:40 Uhr Porsche Supercup Hockenheim Premiere, Euro 2 18:30 h
LIVE 13:00 Uhr F1 Hockenheim Premiere, RTL 22:00 h
Aufz. 16:00 Uhr V8 Supercars Queensland MotorsTV
Aufz. 17:30 Uhr Formel Eins Hockenheim DSF
Aufz. 19:00 Uhr ALMS Mid-Ohio MotorsTV
LIVE 19:00 Uhr IRL Mid-Ohio Premiere, RTL