In eigner Sache und das ist sehr wichtig!

Bitte weder in den Kommentaren noch im Chat einen Link zu Videos setzen, die aus urheberrechtlich geschtzten Material bestehen. Das gilt auch fr direkte Steaminglinks, vor allem, wenn es sich um Sender aus dem deutschsprachigen Bereich handelt. Was sonst so im Internet zu finden ist, zum Beispiel in Foren, ist allerdings nicht meine Sache. Das Problem: Ich kann als Betreiber der Seite in die sogenannte “Mitstrerhaftung” genommen werden, also dafr abgemahnt werden, wenn jemand hier ein Video reinstellt, dessen Bilder aus urheberrechtlichen Material bestehen. Die Rechtssprechung ist in Sachen “Mitstrerhaftung”zwar nicht eindeutig, aber ich habe keine Lust mir ein Urteil vor einem Gericht erstreiten zu mssen, zu mal die Gefahr besteht, dass ich auch noch verlieren knnte. Also keine Links (auch nicht Rapidshare o..) zu Videos, auch und vor allem wenn ihr die selber zusammengeschnitten hat. You Tube und andere Anbieter sind eine andere Sache, da liegt die Mitstrerhaftung bei denen. Ok?

Es dauert noch etwas, bis die DTM in ihre neue Saison startet, aber Audi hat schon mal den neuen Einsatzwagen vorgestellt. Den neuen Wagen, der intern die Entwicklungsbezeichung R14 trgt, hat mit Hilfe von Formel Eins Technologie entwickelt. So kam ein CFD (Computational Fluid Dynamics) zum Einsatz, um den Wagen aeodynamisch noch besser zu gestalten. Ich bin bei diesen CFD Sachen ja immer noch etwas skeptisch. Einerseits bringt es wohl schon was, andererseits stellt man immer wieder fest, dass die im Computer gewonnenen Daten auf der Strecke anders aussehen, so bald ein laues Seitenlftchen weht. BMW hat in diesem Jahr zum Beispiel mit diesem Phnomen zu kmpfen. Ansonsten kann man beim momentanten Regelement eh nicht viel machen. Man hat wohl den Schwerpunkt des Wagen noch etwas nach unten verlegt und leichter geworden ist er auch, so dass man die Platzierungsgewichte noch besser verteilen kann. Beim Motor gibt es wenig neues, auer dass man hofft etwas beim Drehmoment gefunden zu haben. Wie gut der neue A4 ist, werden die Testfahrten am 10. bis 12.03 in Mugello zeigen.

F1 – Super Aguri mit neuem Teilhaber?
Nach monatelangen Verhandlungen mit diversen Geldgebern scheint bei Aguri Suzuki in letzter Sekunde die Rettung in Form eines Investors vor der Tr zu stehen. Fix ist wohl noch nichts, aber vieles deutet daraufhin, dass die Magma Group aus England in den Deal verwickelt ist. Und jetzt wird ein wenig kompliziert. Denn Magma selber kauft sich wohl nicht bei Aguri ein, sondern ist nur als Consulting Firma in den Deal verstrickt Die Firma wird gefhrt von Martin Leach, Ex-CEO von Ford Europe und Maserati, der die Firma 2005 gegrndet hat. Magma hat unter anderem dafr gesorgt, dass der britische Kleinlaster Hersteller LDV vim russichen Herstller GAZ aufgekauft werden konnte, was in England nicht unbedingt mit groer Freude begrt wurde, auch wenn GAZ die Arbeitspltze bei LDV erst einmal gesichert hat. Vor zwei Jahren kaufte Magma die MEL Gruppe (Menard Engineering Limited), der wiederum genau jene Werksttten in Leafield gehrten, die Super Aguri 2006 bernommen hat. Mit anderen Worten: man hngt irgendwie eng zusammen. Leach war es wohl auch, der in den letzten Monaten dafr sorgte, dass sich einige Interessenten das Aguri Team angeschaut haben, doch bisher scheiterte ein Verkauf von Anteilen wohl immer an Honda, die sich weiterhin ein B-Team fr bessere Zeiten halten wollen. Offenbar hat man jetzt entweder einen Investor gefunden, der Aguri als langfristige Geldanlage sieht und keinen Einfluss auf die Teamleitung nehmen mchte, oder es handelt sich um einen neuen Hauptsponsor, der gleichzeitig Anteile erwirbt. So oder so – es sieht nicht mehr ganz so dunkel fr Super Aguri aus.

Schwerer Unfall von Jason Workman
Der ehemalige ALMS Pilot Jason Workman hat einen schweren Unfall erlitten. Bei einer Testfahrt mit dem Ariel Atom in Moroso Motorsports Park wurde ein Wassertonne durch eine Sturmbe genau auf das Auto geweht, als der Wagen stand. Von so einem bizarreren Unfall habe ich auch noch nicht gehrt. Workman war nur Beifahrer und wurde von der Tonne voll getroffen. Er liegt mit schweren Kopfverletzungen und etlichen Knochenbrchen in einem Krankenhaus in Florida. Er liegt im Koma und es geht ihm wirklich nicht gut. Als Fahrer drfte einigen vielleicht aus den Jahren 2003 und 2004 bekannt sein, wo in der kleinen Prototypen Klasse 2003 fr das kleine Essex Racing Team unterwegs war und immerhin Vierter der Meisterschaft wurde. Wer der Familie Genesungswnsche etc. senden mchte, kann das hier machen. Seine Mutter liest mit und gibt Updates ber den Gesundheitszustand.

Und sonst?
– Marco Andretti wird in Sebring fr sein Team mit dem Acura an den Start gehen. Das ist, wenn ich das grad richtig im Kopf habe, sein erster Einsatz in der ALMS.

– Christian Danner setzt sich mal wieder hinters Lenkrad und fhrt ein Rennen in der Speedcar Series beim Rennen in Malaysia, wo man zusammen mit der Formel Eins und GP2 Asia an den Start geht. Angeblich soll auch Heinz-Harald Frentzen demnchst bei einem Rennen an den Start gehen. Leider gibt es immer noch keinen europischen Sender, der die Rennen bertrgt. Es tauchen aber schon mal (nicht immer) Aufzeichnungen bei racing-underground auf.

– Noch keine Bekanntgabe der NASCAR in Sachen Strafe fr Carl Edwards wegen des dmlichen lvorratsrcklaufspeicherwasauchimmer Deckel. Ebensowenig in Sachen Robby Gordon in Punkto: “Dodge hat mir ne falsche Nase geschickt.” Ich trags oben nach, wenn noch was passiert.

– Ich bin ab morgen unterwegs. Eine Vorschau aufs NASCAR Rennen folgt zusammen mit der Wochenendvorschau am Freitag. Bedeutet auch, dass ich am Wochenende nicht im gewohnten Umfang berichten kann. Mal sehen, wie viel ich schaffe.

06.03.2008

Aufz. 15:45 Uhr V8 Supercars Adelaide MotorsTV
Aufz. 17:25 Uhr ARCA Nashville 2007 MotorsTV
Aufz. 20:00 Uhr A1 GP Durban Premiere