Da bin ich wieder. Leider war der Urlaub in den USA viel zu kurz. Wie sollte es auch sonst sein. Es war erholsam und ein wenig teuer (neue Kamera), aber natrlich war es wunderschn. Fotos des Trips gibt es hier zu sehen. In Sachen Motorsport war es leider etwas enttuschend. Ich bin extra nach Fontana rausgefahren, was von allein von Hollywood eine Fahrt von knapp einer Stunde war. Doch die Strecke liegt abgeschottet hinter Gittern und man kommt im Winter einfach nicht ran. Der Security Mensch bedachte mich nur mit diversen Flyern, aber Fotos konnte ich keine machen. Dafr war ich im NASCAR Store in Las Vegas, die aber auch noch nicht mit der neuen Kollektion fr 2008 ausgestattet waren. Bcher und DVDs gab es da leider auch nicht, aber immerhin hab ich ein Dale Earnhardt sen. Hemd erstanden. Damit sollte ich bei einem eventuellen Besuch eines NASCAR Rennens in diesem Jahr ordentlich eingekleidet sein. Ansonsten bin ich erholt und ein Blick auf den Terminkalender fr den Januar hat mir schon gezeigt, dass es trotz Winterpause erstaunlich hektisch wird. Schuld daran sind die Prsentationstermine der F1 Teams, die alle erstaunlich frh liegen. Dazu kommen natrlich die Testtermine der NASCAR in Daytona vom 7. bis 9. und 14. bis 16. Januar. Dazu ein wenig A1 und die 24 H von Daytona.

F1 – Neue Regeln
Die FIA hat wie erwartet die Quali fr das Jahr 2008 ein wenig verndert. In Q1 und ud 2 bleibt alles so wie gehabt. Q1 ist 20 Minuten lang, Q2 15 Minuten. Dafr hat man die unselig lange Q3 Session auf 10 Minuten zusammengekrzt um das Leerfahren der Tanks zu stoppen. 10 Minuten reichen gerade ebenso fr drei volle Qualirunden. Es wird also richtig spannend werden und man wird nicht drumherum kommen, die Quali nebenbei in der Zeitabnahme zu verfolgen. RTL hat dafr nun die Gelegenheit zwischen den Sessions noch mehr Werbung zu zeigen.

Die Abschaffung der Traktionkontrolle sorgt weiter Gesprchsstoff. Die Fahrer haben vor allem bei starkem Regen massive Bedenken, dass es zu mehr Unfllen fhren wird. Natrlich ist die Unfallgefahr im Regen auf Grund des engen Drehzahlbandes der V8 grer, aber ich denke, dass sich die Fahrer schnell an die Sache gewhnen werden.

F1 – Wer fhrt fr Force India?
Nach dem Heikki Kovalainen den Platz bei McLaren eingenommen hat ist klar, dass Adrian Sutil bei Force India bleiben wird. Die Frage ist, wer den zweiten Platz einnehmen wird. Man hatte den Sitz wohl trotz des miserablen Test Ralf Schumacher angeboten, der aber dankend abgelehnt hat. Eine, wie ich finde, weise Entscheidung des Deutschen, den sich wahrscheinlich ungern von Sutil bgeln lassen wollte. Im Moment gibt es zwei Kandidaten: Roldan Rodriguez, ein Spanier aus dem Piquet GP2 Team und Gian Carlo Fisichella. Die besseren Chancen scheint aber der Italiener zu haben, der auch bei mir erste Wahl wre. Nicht, weil er unbedingt schneller als Sutil ist, sondern weil er halt tonnenweise Erfahrung in das noch sehr junge Team mitbringt. Aber sicher ist da noch nichts, denn auch Christian Klien, der der schnellste bei den Tests war, hat weiterhin gute Chancen auf das Cockpit.

Und sonst?

Der Bruder vom dreimaligen Formel Eins Weltmeister Jackie Stewart, Jimmy, ist im Alter von 76 Jahren verstorben. Jimmy war in den 50er Jahren selber Formel Eins Pilot, hatte aber bei weitem nicht den Erfolg, den sein kleiner Bruder spter haben sollte. Allerdings war es Jimmy Stewart der Ken Tyrell Mitte der 60er Jahre auf seinen Bruder aufmerksam machte und ihn in Tyrells Formel Drei Team half.

In der NASCAR gibt es wenig News, dafr aber zwei interessante Artikel. Darrel Waltrip erklrt bei Fox, wie die Zusammenarbeit zwischen den Teams und der NASCAR funktioniert. Desweiteren gibt es eine erstaunlich kritische Berichterstattung auf der offiziellen NASCAR Seite, welche Fahrer in diesem Jahr besonders unter Druck stehen.

MotorsTV zeigt ausgewhlte Rennen der ARCA Serie aus dem letzten Jahr. Los geht es mit dem Rennen aus Daytona.

Die Rally Dakar geht am Wochenende los. Eurosport berichtet in den blichen 30 Minuten Hppchen ber die gesamte Rally. Ich werd in die Berichterstattung nicht mit einsteigen. Die Webseite liefert wenig Informationen und der Satz im Pressebereich hat mir die Laune verhagelt: “Any project including Internet delivery contents must be submitted to A.S.O New Media Department.”

Die Rally wurde wegen Terrorgefahr in Mauretanien abgesagt.

04.01.2008

Aufz. 13:00 Uhr NASCAR Nextel Miami PREM
Aufz. 17:25 Uhr V8 Supercars Saison 2007 MotorsTV

05.01.2008

Aufz. 21:00 Uhr ARCA Daytona 2007 MotorsTV

06.01.2008

Aufz. 12:05 Uhr ALMS Saison 2007 MotorsTV
Aufz. 16:10 Uhr ARCA Daytona 2007 MotorsTV