A1 GP – Neue Fahrer bei Team Deutschland
Das deutsche A1 Team hat bekanntgegeben, dass man beim kommenden Rennen in Sepang Michael Ammermller einsetzen wird. Ammermller stammt aus der Red Bull Frderung und ist in der GP2 unterwegs. Dort konnte er in diesem Jahr einen Sieg erringen (Valencia), fiel ansonsten aber nicht weiter auf. Dennoch gilt er als Talent und ist ja auch bei Red Bull als Testfahrer unter Vertrag. Er ersetzt Vietoris, da dieser an einem BMW F1 Test teilnimmt. Offenbar ist man aber beim deutschen Team nicht so richtig glcklich mit Vietoris und man versucht weiterhin auch andere Fahrer wie Timo Scheider in den Wagen zu bekommen. Der hatte eine Anfrage in diesem Herbst aber schon mal abgelehnt.

V8 Supercars – Neuer Deal mit MotorsTV
Die V8 Supercars werden auch weiterhin bei MotorsTV zu sehen sein. Man hat einen Drei-Jahres-Vertrag mit dem Sender abgeschlossen. Desweiteren plant man, die Berichterstattung zu erweitern. So soll es wieder mehr Liveberichterstattung geben und auch ber die Quali so berichtet werden. Feine Sache, aber ob man mehr Live-Rennen braucht, wei ich nicht. Wegen der Zeitverschiebung fangen die Rennen meist elend frh an und so nett die Serie ist, mag ich selten morgens um fnf aufstehen um mir ein langes Rennen anzuschauen. Es ist aber auch nicht die Rede davon, dass man alle Rennen live senden will. Ich vermute mal, dass man die Rennen in Bathurst, Sandown, Bahrain und den Saisonabschluss (2008 in Oran Park) live zeigen wird.
Nebenbei erwhnte Motors, dass man auch 2008 die ALMS und die LMS im Programm hat. Die LMS versteht sich noch exklusive der 24 Stunden von Le Mans, an denen MotorsTV (noch) keine Rechte hat. Allerdings bemht man sich wohl um eine Lsung. Die deutschen Zuschauer bekommen weiterhin die ChampCar und die DTM aus der Konserve. Die Ausweitung der bertragung der V8 Serie bedeutet wohl auch, dass man weiterhin auf die BTCC verzichten muss, was weiterhin schmerzt. Es war mal angekndigt, dass man die British GT verstrkt zeigen mchte, was ein schnes Trostpflaster wre, aber auch daraus wird wohl nichts. Auch die British F3 Serie kommt weiterhin nur als Aufzeichnung, was bedauerlich ist, denn die Serie hat sich nach der F3 Euro Serie wieder als starke Nachwuchsmeisterschaft etabliert.

Formel Eins – Test & Urteil
Das Urteil in der Berufungsverhandlung bzgl. des Ergebnisses des letzen WM Lauf (Spirtaffre) kommt erst morgen. Was mich etwas verwundert, denn eigentlich wollte man die Sache schnell hinter sich bringen. Ich gehe aber weiterhin davon aus, dass man Endergebnis der Saison nichts verndern wird. Alles andere wre einfach nur lcherlich.

In Barcelona wird weiterhin fleissig getestet, allerdings sind Zeiten eher schwer zu beurteilen. Manche Teams haben ein Interims-Fahrzeug, andere fahren mit neuer Elektronik aber alter Aerodynamik usw. Die ersten interessanten Zeiten wird es wohl erst im Januar geben. Interessant vielleicht nur die Zeiten der Testfahrer bei Force India. Dort war bisher hinterlie wohl nur Liuzzi einen richtig guten Eindruck, da er aus dem Stand an Sutil ran kam. Letzterer verhandelt wohl gerade mit McLaren, und es ist unsicher, ob er bei FI bleiben wird.

Und sonst?
Morgen beginnt das letzte NASCAR Wochenende (*schnff*) und ausnahmsweise darf SpeedTV mal wieder von fast allen Trainings- und Qualisessions berichten. Nur die Cup-Quali am Samstag luft bei ESPN 2.

In allen drei Meisterschaften geht es noch um Entscheidungen. Im CTS und Nextel Cup steht die Fahrermeisterschaft noch aus, in der Busch Serie die Herstellerwertung.

Ich hab ausnahmsweise mal die WRC mit reingenommen, da es dort auch um die Meisterschaft zwischen Loeb und Grnholm geht, die vor dem vorletzten Lauf nur vier Punkte auseinander liegen.

16.11.2007

Aufz. 10:00 Uhr   FIA GT 3   Brnn   PREM
Aufz. 14:00 Uhr ChampCars Mexico PREM
LIVE 16:00 Uhr   NASCAR Vorberichte   Miami   SpeedTV
LIVE 16:30 Uhr   NASCAR CTS   Training Miami   SpeedTV
LIVE 17:30 Uhr   NASCAR Nextel   Training Miami   SpeedTV
Aufz. 19:00 Uhr ChampCars Mexico PREM
LIVE 19:00 Uhr   NASCAR Busch   Training Miami   SpeedTV
Aufz. 23:00 Uhr WRC Rally Ireland EURO
LIVE 23:00 Uhr   NASCAR CTS   Quali Miami   SpeedTV