UPDATE 27.10.07, 19:17 Uhr: Keine CTS bertragung, da Wheels down ist. ABER: ich hab das Busch Rennen in Memphis heute vllig vergessen. Zu sehen auf nascar.com ab 3.30 pm (Rennstart) Ortszeit, also msste das so um 21.00 Uhr hier sein.

UPDATE 27.10.07, 16:05 Uhr: Die Programmdaten von MotorsTV stimmen nicht. In deren TV Programm seht was anderes, als gerade luft. Mal wieder.

NASCAR Atlanta
Da sonst nix los ist, kann man sich am Wochenende auf den Nextel Cup konzentrieren. Der Nextel Cup fhrt das vierletzte Rennen in Atlanta. Eine Strecke, die man jetzt nicht unbedingt dafr in Erinnerung hat, dass sie extrem spannende Saisonlufe abliefert. Es ist halt das blich 1,5 Meilen Oval, hat aber 24 Grad berhhung, was immerhin mehrere Linien zulsst. Vermutlich wird man Junior wieder ganz oben an der Mauer kleben sehen, whrend Jeff Gordon und Jimmie Johnson die untere Linie whlen. Die Strecke zhlt zu den schnellsten im Kalender und es werden hhere Geschwindigkeiten als in Daytona und in Talladega erreicht. Im Windschatten kann mal vor den Kurven schon die 200 Meilen Barriere druchbrechen. Da ohne Restictor plates gefahren wird, fhrt das aber schnell dazu, dass sich das Feld weit auseinanderzeiht und man ein eher drges Rennen hat, dass gegen Ende gerne mal mit einer “Debris Caution” unterbrochen wird, damit wieder etwas Spannung reinkommt.

Es ist schwer einen Favoriten auszumachen. Zudem wird mit dem alten Auto gefahren, was die Sache nicht einfacher macht. Im letzten Mrz gewann Jimmie Johnson knapp vor Tony Stewart, der sich auch in diesem Rennen wieder gute Chancen ausrechnet. Die Wagen von Joe Gibbs sind mit dem alten Chassis einfach noch besser, als mit dem CoT. Auch RCR sollte mit Clint Bowyer und Kollegen gut aufgestellt. Nicht vergessen sollte man die Toyota. Da Atlanta eine Strecke ist, auf der Leistung und weniger Drehmoment gefragt ist, knnten die Toyota, vor allem Dave Blaney und Michael Waltrip, vorne ein Wrtchen mitreden.

Auf der Grund der meist langen Grnphasen ist die Tankstrategie besonders wichtig. Das pit window liegt so bei rund 50 Runden, also werden einige Fahrer darauf spekulieren, dass es innerhalb der letzten 20 Runden noch mal kracht und man nachtanken kann. Andere werden versuchen im Windschatten mit zu segeln, um so vielleicht das pit window um fnf bis zehn Runden verschieben zu knnen.

Das Rennen ist die absolut letzte Chance fr Tony Stewart, doch noch in den Meisterschaftskapm eingreifen zu knnen. Er liegt 249 Punkte hinter Jeff Gordon und msste das Rennen gewinnen, whrend Gordon und am besten auch noch Johnson das Rennen nicht in den Top 30 beenden. Bei einer solchen Konstellation knnte aber Clint Bowyer der lachende vierte sein, denn der liegt nur 115 Punkte zurck und hat ebenfalls kein schlechtes Auto.

Die meiste Spannung wird das Rennen also daraus ziehen, wieviele Caution es geben wird, und wie die Hendrick Truppe aufgestellt ist.

Und sonst?
Ich hab mich gestern im Programm mal wieder mit der Zeitverschiebung verheddert. Ich hab die aktuellen Daten fr heute in Wochenendprogramm mit reinpackt.

26.10.2007

LIVE 19:30 Uhr NASCAR Vorberichte Atlanta SpeedTV
LIVE 20:00 Uhr NASCAR CTS Training Atlanta SpeedTV

27.10.2007

LIVE 15:00 Uhr NASCAR Vorberichte Atlanta SpeedTV
LIVE 15:30 Uhr NASCAR CTS Quali Atlanta SpeedTV
Aufz. 15:50 Uhr Gruppe C Spa MotorsTV
Aufz. 16:20 Uhr Super GT Autopolis MotorsTV
Aufz. 18:00 Uhr Formel Eins GP Brasilien PREM
LIVE 19:00 Uhr NASCAR CTS Atlanta SpeedTV
Aufz. 20:00 Uhr NASCAR Nextel Martinville PREM
Aufz. 22:50 Uhr V8 Supercars Surfers Paradies MotorsTV

28.10.2007

Aufz. 12:30 Uhr Formel Eins GP Brasilien PREM
Aufz. 14:00 Uhr ChampCar Surfers Paradies MotorsTV
LIVE 17:00 Uhr NASCAR Raceday Atlanta SpeedTV
LIVE 19:00 Uhr NASCAR Nextel Atlanta PREM