Update 06.10.07. 19:30 Uhr: Gna. Die Quali vom Cup hat ne halbe Stunde vorher angefangen als bei Speed ausgezeichnet. Ach ne – Speed zeigt die Quali wegen des Petit Le Mans zeitverzgert..


NASCAR – Das Monster
Es gibt vier Rennen, auf die sich die NASCAR Fans besonders freuen und das sind die beiden restrictor plate Rennen in Daytona und Talladega. Beide Kurse sehen auf den ersten Blick identisch aus. Daytona ist 2.5 Meilen lang und ein Banking von 31, Talladega ist 2.6 Meilen lang und verfgt ber Steilkurven, die 33 steil sind. Das tut sich nicht viel, aber der Unterschied liegt in der Fahrbahnbeschaffenheit. Whrend Daytona erstaunlich wellig ist und ber richtige “bumps” verfgt, ist der Asphalt in Talladega glatter. Das bedeutet fr die Fahrer, dass sie ein hrteres Setup whlen knnen und sich nicht so viel Sorgen machen mssen, dass ihnen das Auto pltzlich abhaut. Auf der anderen Seite ist Talladega dafr berchtigt, dass es hier zu mehr Unfllen der Marke “Big One” kommt. Es ist keine Seltenheit, dass ein Unfall mal eben 20 Autos mitnimmt. Grund dafr ist eben auch die ebene Strecke, auf der die Fahrer dazu neigen, noch dichter aufzufahren.Dieses Wochenende steht zum ersten Mal ein Rennen mit dem CoT auf einem dieser extremem Superspeedways auf dem Programm, was der ganzen Sache noch mehr Wrze gibt. Zwar hat man das CoT ausgiebig in Daytona und Talladega getestet und hat auch Fahrten im Pulk unternommen, aber ein Rennen ist man damit eben noch nicht gefahren. Kein Mensch wei, wie sich der Wagen in einem Pulk von 43 Autos verhalten wird und man hat groe Angst davor, dass der neue Splitter, wenn auch nur ein paar Grad verbogen ist, fr Unterluft sorgen knnte.

Wie das Rennen luft ist schwer zu sagen. Das wichtigste drfte die Rennposition sein. Wer unter den ersten 10 ist, hat schon mal gute Chancen nicht bei einem zu erwarteten “Big One” aufgesammelt worden. berholen ist so eine Sache bei restrictor plate Rennen. Da alle mit der gleichen Motorleistung (450 statt 815 PS) unterwegs sind, geht berholen nur mittels “bump drafting”. Dabei fhrt man dem Vordermann auf die Stossstange und schiebt diesen an. Der Hintermann macht das auch usw. so dass sich eine Linie bildet, die schneller ist als die andere. In Daytona kann man locker zwei Reihen aufbauen, in Talladega knnen es auch gerne drei oder mehr sein. Wer am Ende gewinnen wird, ist vllig ungewiss.

ALMS – Petit Le Mans
Die ALMS fhrt an diesem Wochenende auch eines ihrer grten Rennen. Das sogenannte “Petit Le Mans” ist ein zehn Stunden Rennen auf der “Road Atlanta”. Eine schne Strecke, die enge Kurven und lange Geraden vereint, aber nur vier Kilometer lang ist. Das ist etwas kurz fr so ein langes Rennen, aber in den USA gibt es kaum lngere Strecken, auf denen man sowas machen sollte.

Normalerweise wrde man bei dem Streckenverlauf sagen, dass die Porsche Spyder die Nase vorne haben sollten. Da das Rennen aber so lang ist, sollte man die Audi auf jeden Fall auf dem Schirm haben. Denn die haben ja nun den Vorteil, dass man sich in Langstreckenrennen dann doch einigermaen gut auskennt, um es mal vorsichtig zu formulieren. Das Rennen geht deutscher Zeit ungefhr um 17.30 Uhr los, also hat man einen langen Abend vor sich. MotorsTV bertrgt den Marathon komplett live, also darf man wieder Rainer Braun und vermutlich auch Stephan Heinrich begren. Vielleicht auch Gustav Bsing, aber der ist am Wochenende auch im WTCC Einsatz. Ich freu mich immer, wenn Rainer Braun kommentiert, denn von seinen Geschichten “aus der alten Zeit” kann ich kaum genug bekommen.

WTCC – Monza
Nur kurz: Die WTCC bolzt in Monza, was fr Tourenwagen eigentlich eine schne Strecke ist. Nicht so anspruchsvoll, was aber dazu fhrt, dass das Feld lange zusammenbleibt. Eurosport bertrgt ausnahmsweise mal beide Rennen im Hauptsender, allerdings mal wieder sehr zerstckelt. Das erste Rennen startet um 11.45 Uhr, das zweite im 15.15 Uhr.

V8 Supercars – Bathurst
Die Strecke am Mount Panorama gehrt wohl zu spektakulrsten Strecken weltweit. Die Aussies nennen sie gernen “ihren Nrburgring”, was auch nicht so ganz falsch ist. Das gilt fr die Streckenfhrung, wie auch fr fr die Gefhrlichkeit. Unter Sicherheitsaspekten msste man die Strecke dicht machen, denn Auslaufzonen gibt es hier so gut wie keine. In der langen, sehr engen bergauf Passage hat man die Mauern direkt an der Strecke, und ein Abflug fhrt meist dazu, dass man wie eine Flipperkugel hin und her fliegt. Dazu kommt, dass die Kurven alle blind sind. Man sieht nicht, was hinter der Kurve ist, was im letzten Jahr mal wieder zu einem tdlichen Unfall gefhrt hat, da ein Fahrer aus der Nachwuchs Serie nach einem Unfall quer auf der Strasse stand. Bergab geht es dann durch Serpentinen und eine enge links, die einer langen, langen berab Gerade mndet. Immerhin gibt es an deren Ende mal eine Auslaufzone. Trotz, oder auch wegen der Gefhrlichkeit des Kurses, gilt das Bathurst 1000 als “das” Rennereignis des Jahres in Australien. Im Gegensatz zu den letzten Jahren bertrgt MotorsTV nicht mehr live, bringt am Sonntag aber eine achtstndige Aufzeichnung, die praktischerweise direkt vor dem Start des NASCAR Rennens in Talladega endet.

Formel Eins – News

– Die FIA hat beschlossen weder Hamilton noch Vettel fr den Unfall in Japan zu bestrafen. Htte mich auch gewundert, wenn man da was gemacht htte, da dies immer den Beigeschmack gehabt htte, dass man die Weltmeisterschaft knstlich verlngern will.

– Die beiden freien Trainings heute morgen haben wenig Aufschluss ber die Strke der Teams gegeben. Ferrari und McLaren lagen bis auf ein paar Hunderstel absolut gleich auf. Kaum zu sagen, wer da die Nase vorn haben wird. Zumal es am Sonntag regnen soll.

– Mittlerweile hat Prodrive den Deal mit McLaren Mercedes abgeschlossen und schon schiessen die Gerchte durch die Decke. Es heit, dass McLaren im nchsten Jahr das Team mit identischen Material ausrichten will, was eine ziemliche Ansage gegenber den anderen Teams ist. Denn dann wrde McLaren gleich von vier Wagen Informationen bekommen, whrend die anderen Teams ja nur zwei Wagen haben. Nun heit es, dass Ferrari ebenfalls auf der Suche nach einer “Filiale” ist. Dabei ist Toro Rosso als Verdchtiger im Visier, aber das glaube ich nicht, denn die beziehen ihr Chassis ja von Red Bull. Eher wrde ich auf Spyker tippen, die ja sowieso mit einem Ferrari Motor unterwegs sind. In die Rhre schaut vor allem BMW, die bisher noch kein Team mit Motoren beliefern. Ein sehr groes ABER gibt es noch, denn die FIA hat noch keine klare Ansage gemacht, wie genau die Regelung mit dem Kundenchassis sein soll. Ob man nur ein Grundchassis liefern darf und die Updates im Jahr nicht eingeschlossen sind, oder ob die auch mit im Deal sind.

Und sonst?
Bzgl. Streaming der NASCAR: es gibt leider da nichts Neues, was ich berichten kann. Zumindest nix offizielles. Offenbar suchen aber einige ehemalige Mitglieder von embedded-tv eine neue Mglichkeit fr ein Streaming.

Es sieht wohl gut aus, was die bertragung der NASCAR bei Premiere angeht. Christian Kuhn, blicherweise immer gut informiert, hat bei einem Interview mit Stockcar News erwhnt, dass die Verhandlungen wohl gut verlaufen und beide Seiten weitermachen wollen. Offenbar entwickeln sich die Zuschauerzahlen bei der NASCAR gut und bei den vielen neuen und guten Namen, die in die NASCAR gehen, wird das europische Publikum immer grer. Schn wre es, wenn es Premiere gelingen wrde, einen etwas lngerfristigen Vertrag zu schlieen, so dass man nicht jeden Winter zittern muss.

06.10.2007

LIVE 04:55 Uhr Formel Eins 3. Training China PREM, RTL
Aufz. 06:45 Uhr Formel Eins 3. Training China PREM
LIVE 07:45 Uhr Formel Eins Quali China PREM, RTL
Aufz. 09:50 Uhr Formel Eins Quali China PREM
Aufz. 12:00 Uhr Formel Eins Quali China PREM
LIVE 12:00 Uhr Formel Masters 1. Rennen Monza EURO
Aufz. 12:45 Uhr Formel Eins Quali China RTL
Aufz. 14:00 Uhr Formel Masters 1. Rennen Monza EURO 2
Aufz. 14:15 Uhr Formel Eins Quali China PREM
LIVE 15:00 Uhr WTCC Quali Monza EURO 2
Aufz. 17:00 Uhr Formel Eins Quali China DSF
LIVE 17:30 Uhr ALMS Road Atlanta MotorsTV, SpeedTV
Aufz. 18:30 Uhr Formel Eins Quali China PREM
LIVE 19:00 Uhr NASCAR Nextel Quali Talladega SpeedTV
Aufz. 20:00 Uhr Formel Eins Quali China DSF
Aufz. 20:15 Uhr Formel Eins Quali China PREM
LIVE 21:30 Uhr NASCAR CTS Rennen Talladega SpeedTV

07.10.2007

LIVE 07:00 Uhr Formel Eins GP China PREM, RTL
LIVE 09:00 Uhr WTCC Warm up Monza EURO
Aufz. 11:00 Uhr Formel Eins GP China PREM
LIVE 11:45 Uhr WTCC 1. Rennen Monza EURO
Aufz. 12:00 Uhr Formel Eins GP China RTL
Aufz. 12:00 Uhr V8 Supercars Bathurst MotorsTV
LIVE 14:00 Uhr Formel Masters 2. Rennen Monza EURO 2
LIVE 15:15 Uhr WTCC 2. Rennen Monza EURO
Aufz. 17:00 Uhr NASCAR Nextel Kansas PREM
Aufz. 18:00 Uhr Formel Eins GP China PREM
LIVE 18:00 Uhr NASCAR Nextel Vorberichte Talladega SpeedTV
Aufz. 18:30 Uhr WTCC 2. Rennen Monza EURO 2
LIVE 20:00 Uhr NASCAR Nextel Talladega PREM