21:55 Uhr: Das Rennen ist abgesagt, denn es regnet wieder. Neuer Starttermin: morgen ab 16:00 Uhr. Premiere wird auch morgen versuchen das Rennen zu bertragen. ESPN wird ebenfalls live dabei sein. Ich hoffe doch sehr, dass man morgen pnktlich anfangen kann, denn ich hab Abends einen Termin. Alles Infos, ob und wann es los geht poste ich dann hier ab morgen Mittag.

21:34 Uhr: Ohje – es gibt neue Bilder und die Strecke ist wieder feucht. Man hofft weiter, dass man das Rennen starten kann, aber das dauert sicher noch mal rund 40 bis 60 Minuten.

21:18 Uhr: Kurze Besttigung von ESPN, dass es kurz geregnet hat, aber nicht so schlimm. Die Blower sind weiter draussen und man ist “voller Hoffnung” dass es bald los geht. Neue Startzeit: ca. 22:00 Uhr. Es gibt keine Pre-Show. Nationalhymne und dann ab ins Auto.

21:00 Uhr: Tja. Es hat wohl wieder geregnet in Michigan. Kein Scherz. Die Strecke ist wieder nass, aber ich kann nicht sehen, ob das nur ein kurzer Schauer war, oder lnger anhaltend. Das Radar hat eigentlich nichts anzeigt, aber die Garagecam zeigt wieder Regen. Das es bisher auch keine Verlautbarung der NASCAR gegeben hat, ist kein gutes Zeichen.

20:18 Uhr: Ah, eben gab es Bilder. Die Strecke ist immer noch nicht vllig trocken, die Boxengasse schon mal gar nicht. Man arbeitet dran. Aber eine Startzeit gibt es immer noch nicht. So wie ich das sehen, wrde ich mal 21:00 Uhr sagen. Radar fr die nchsten, na sagen wir mal zwei Stunden, sieht gut aus.

20:03 Uhr: Oder auch nicht.

19:50 Uhr: Um 20:00 Uhr soll die bertragung wieder los gehen und das Rennen innerhalb der folgenden 30 Minuten gestartet werden. Heit es. Man will versuchen so viele Runden wie mglich zu absolvieren, um zur Not das Rennen morgen zu Ende zu fahren.

19:27 Uhr: Nichts neues aus Michigan. Die Strecke wird getrocknet, aber es gibt keine Bilder. Das Rennen, wenn es denn eins gibt, drfte fr die Fahrer anstrengend werden. Die Strecke ist wieder komplett “grn” also ohne jeden Reifenabrieb und somit sind die Fahrwerksabstimmungen aus der Happy Hour von Samstag nur eingeschrnkt zu gebrauchen. Auerdem wird sich whrend des Rennens die Lage verndern. Erst wird man viel bersteuern haben, weil die Strecke halt kein Gummi hat, dann wird man untersteuern bekommen, weil sich mehr Grip aufbaut. Man wird also viel an den Autos rum schrauben und es wrde mich nicht wundern, wenn es etliche Fahrer geben wrde, die whrend des Rennens weit zurckfallen. NASCAR hat beschlossen, dass es in Runde 25 ein Gelblichtphase geben wird, damit man die Autos berprfen kann. Eine offizielle Startzeit gibt es immer noch nicht.

18:59 Uhr: Das sieht doch schon mal besser aus. Allerdings ist das Zeitfenster wirklich eng. Ein Start wird irgendwann zwischen 20:00 Uhr und 20:30 Uhr ber die Bhne gehen. Dann hat man ca. eine Stunde Zeit, bis es wieder regnen wird.

Michigan
18:39 Uhr: Die Blower machen das, was sie machen sollen, aber man schrammt immer knapp am Rande eines Regengebiets vorbei. In Michigan hat man das Problem, dass die ganzen freiwilligen Mitarbeiter heute arbeiten mssen und man nicht genug Personal hat.Wer mal wissen will, was so in einem Worldfeed von ESPN los ist, wenn man nicht auf Sendung ist, kann das mit Hilfe dieses Streams (ACHTUNG: mms Stream, also Windows Media Player) tun. Inkl. Moderationsproben und den Fragen des Moderators an die Regie. Der Link stammt aus dem Chat bei Embedded-TV.18:15 Uhr: Nichts neues aus Michigan. ESPN ist aus der bertragung ausgestiegen und zeigt irgendeine schrottige Talkshow, whrend die Strecke hektisch getrocknet wird. Bisher gibt es noch keine Startzeit fr das Rennen.

17:50 Uhr: Auf Speed unterhlt man sich darber, wie die NASCAR sich verndert, wenn Haudegen wie Ricky Rudd und Mark Martin verschwinden und welche Auswirkungen es hat, dass die Nachwuchsfahrer immer jnger werden. Was ich nicht so ganz nachvollziehen kann, denn Ricky Rudd war auch erst 18, als er sein erstes Winston Cup Rennen fuhr. Man ist sich aber sicher, dass Fahrer wie Denny Hamlin und Kyle Busch absolute Ausnahmen sind. Andere Fahrer wie David Regan haben mehr Probleme ihren Speed zu finden. Die letzten Meister waren auch nicht blutjung. Johnson (2206) war/ist 31. Tony Stewart war 34 (2005) bzw. 31 (2002), Kurt Busch 26 (2004), Matt Kenseth 31 (2003), Jeff Gordon 31 (2001) und Bobby Labonte 36 (2000). Die meisten Champions sind also in einem Alter Meister geworden, in dem man in der Formel Eins die Fahrer aussortiert. Allgemein geht man davon aus, dass ein Cup Fahrer ein Altersfenster hat, dass sich zwischen 30 und 45 Jahren befindet.

17:21 Uhr: Ja, das Rennen wird schon mal nicht pnktlich anfangen. Denn das Radar sieht gerade so aus:

Wetter
Aber, das wird nicht so bleiben, denn danach tut sich eine relativ groe Lcke auf. Zumindest im Moment.
Wetter
Also, um 18.00 Uhr wird schon mal nicht gestartet, aber spter knnte das was werden. Es dauert ca. 60 Minuten, bis die Strecke trocken ist, also knnte es irgendwann zwischen 19:30 und 20:30 Uhr los gehen.