NASCAR – Michigan unter Wasser
Nachdem das NASCAR Rennen gestern abgesagt wurde, mchte man heute starten, aber das Wetter sieht weiter extrem schlecht aus. Zurzeit regnet es in Strmen und die Regenwahrscheinlichkeit fr den restlichen Tag liegt bei happigen 100%. Kann also sein, dass auch heute nichts passieren wird. Dann wird das Rennen morgen gestartet, wo die Regenwahrscheinlichkeit immerhin nur noch bei 30% liegt. Und wenn am Dienstag nichts geht? Eigentlich mssen die Teams dringend nach Hause, denn Donnerstagabend muss man mit der ganzen Mannschaft schon in Bristol sein, aber angesichts des Wetters und des vollen Kalenders hat man sich entschlossen, es zur Not auch noch mal am Mittwoch zu versuchen. Grund dafr: Es gibt in diesem Jahr kein freies Wochenende mehr bis zum Saisonende. Der nchste Starttermin wre der 25.11 und da kann es durchaus passieren, dass in Michigan schon Schnee liegt. Mal davon abgesehen, dass die Regenwahrscheinlichkeit im November auch nicht gerade gering ist und die Fans auch keine groe Lust haben werden bei 5 Grad Celsius ein dreistndiges Rennen zu sehen. Eine weitere Mglichkeit wre auch, dass man das Rennen in den nchsten Wochen auf einen Mittwoch quetscht.
Ich halte Euch ab 17.00 Uhr auf dem laufenden, was das heutige Rennen angeht. Man hat den Starttermin extra frh gelegt, damit man den halben Tag zur Verfgung hat. Letztmglicher Starttermin wre so gegen 15:30 Ortszeit. Kann also was dauern heute.

NASCAR – Junior legt nach
Der Verlust der Startnummer “8” nagt an Dale Earnhardt jr. wohl ziemlich krftig. Er wusste schon seit Wochen, dass er sich von seiner Nummer wohl verabschieden muss, versuchte aber immer wieder ber Max Siegel, einem der Geschftsfhrer von DEI inc. mit seiner Stiefmutter zu reden. Die war auf gar keinen Fall bereit, auf die “8” zu verzichten, was angesicht der vermuteten Einnahmen von rund 30 Millionen Dollar alleine fr Merchendising Krempel auf dem die “8” zu sehen ist, auch nicht so verwunderlich scheint. Sie wollte die volle Konrolle ber die Nummer und die Einnahmen. Und sie wollte die “8” wieder zurck, falls Junior bei Hendrick Motorsport aussteigt. Earnhardt sagt in einem Interview:

“It’s upsetting as hell…” […] “(Teresa) just either feels too personal about the number, or the riff between me and her or whatever is too personal.”

Es sei nicht mglich gewesen, Teresa Earnhardt zur Vernunft zu bekommen (“get some sense into (Teresa”). Die Fans quittierten das gestern in der Vorberichterstattung mit einem lautstarken Konzert an “Buh” Rufen.

Die Frage ist, was Dale Earnhardt jr. jetzt macht. Es gibt nicht mehr viele Startnummern, die er haben kann. Theoretisch frei wre die “08”, aber ich vermute mal, dass da DEI schon eine Marke drauf angemeldet hat.

Irgendwas mit “8” wird es sein, denn Junior hat schon angekndigt, dass die Fans, die sich ne “8” sonst wo hin ttowiert haben, keine Sorgen machen mssen. Zu haben sind demnach: 28, 68, 81, 82, 85, 86, 87 und die 98. Theorethisch zu haben wre auch die 80, die bei Joe Gibbs Racing liegt und schon seit einigen Jahren nur vereinzelt eingesetzt wird. Die “28” liegt aber glaube ich bei Yates. Wie es mit der “88” aussieht, ist schwer zu sagen. Die liegt auch bei Yates/Newman/Haas/Lanigan Racing (YNHL) und war von 1996 bis 2005 die Startnummer von Dale Jarett. Zurzeit ist damit noch Ricky Rudd unterwegs, der aber zum Saisonende aufhrt. (Dazu gleich mehr)

Interessant ist, dass Junior ffentlich so laut ber seine Stiefmutter schimpft. Das hat er bisher eigentlich immer vermieden, aber er fhlt sich sichtlich nicht mehr wohl im Team. Dazu kommt sein Pech in den letzten Wochen, und vermutlich denkt er sich, dass seine Stiefmutter nicht unglcklich ber die Tatsache ist, dass er den Chase wohl nicht mehr schafft, whrend sein Teamkollege Martin Truex jr. drin ist. Wie das die restliche Saison weiter gehen soll, fragen sich so einige Beobachter.

Ein Kommentator hier meinte, dass die Sache mit den Startnummern doch eigentlich egal sei und man ein System wie in der Formel Eins einfhren sollte. Das geht nicht, denn die meisten Autos haben mehrere Sponsoren, die teilweise mit einer vllig unterschiedlichen Lackierung daher kommen (Clint Bowyer zum Beispiel). In der Formel Eins ist das Wechseln der Farbe verboten. Siehe das Drama um BAR, als die mal in wei, mal in blau rumfahren wollten. In den USA ist es erlaubt und vllig normal. Deswegen ist die Startnummer so wichtig, denn an ihr kann sich besser orientieren. Ich finde das auch besser, als das System in den F1. Frher hatten die Ferrari zum Beispiel immer die 27 oder 28 wenn sie nicht Weltmeister waren. Diese Tradition ist leider verloren gegangen.

NASCAR – Ricky Rudd hrt auf (sagt er)
Manchmal ist es schon merkwrdig, welche Fahrer bei den Fans beliebt sind, und welche eher unbeobachtet durch die Gegend fahren. Die Amis, die gerne den Namen desjenigen sofort vergessen, der zweiter geworden ist, haben gleichzeitig einen Faible fr Sportler, die es lang genug versuchen, ohne Erfolg zu haben. Mark Martin ist so einer. Und Ricky Rudd. Der ist einmal zweiter (1991) im Cup gewesen, und hat ansonsten nur das IROC einmal gewinnen knnen. Aber: Ricky Rudd ist sein 1975 (!) in der Meisterschaft dabei, und das allein macht ihn schon zu einem Liebling der Fans. Jetzt ist er 50 und hat (angeblich) keine Lust mehr im Kreis zu fahren. Wie man aber von Mark Martin und Bill Elliott wei, bedeutet die Aussage “Ich hre auf” noch lange nicht, dass ein Fahrer aufhrt. Oft hngt bei “Ich hre auf” ein nicht gehrtes “…vielleicht. Und wenn ich kein nettes Angebot habe.” hinten dran. Meist lassen sich die Fahrer dann noch in der Saison noch mal berreden. Wenn es genug Geld gibt, oder ein Fahrer in einem guten Team ausgefallen ist. Rudd hat in seinen 32 Jahren in der Serie 23 Siege und 29 Poles rausgefahren.

Und sonst?
Vorschau aufs nchste Wochenende: F1 in der Trkei, NASCAR in Bristol (Samstag), IRL am Infinion Raceway, WTCC in Oschersleben, ALMS in Mosport und die ChampCars sind in Zolder unterwegs.

Da die NASCAR heute (vielleicht) unterwegs ist, fllt die Wiederholung der Busch Serie und des IRL Rennens aus! Deswegen sind die kursiv gesetzt.

20.08.2007

LIVE 17:00 Uhr NASCAR Nextel Vor dem Rennen SpeedTV
LIVE 18:00 Uhr NASCAR Nextel Michigan PREM & Embedded TV
  18:30 Uhr NASCAR Busch Michigan PREM
  19:10 Uhr V8 Supercars Oran Park MotorsTV
  20:00 Uhr IRL Kentucky PREM