Tony Stewart

Update Samstag, 18.08.07, 21:30: Korrektur beim Programm von heute: Nicht SpeedTV sondern die offizielle NASCAR Seite bertrgt das Busch Rennen.


Liebe Volksgenossen, auch an diesem Wochenende werden wieder unser Plansoll erfllen und guten Motorsport unters Volk bringen. Wir nehmen aber Abstand von der kapitalistischen berversorgung. Stattdessen fordern wir den Volkskrper auf, sich zu ertchtigen.

Oder anders gesagt: Wer im Free TV auf Motorsport hofft, sollte lieber schnell noch hektisch in einen Elektronikmarkt seiner Wahl laufen, und sich entweder die DVD “Le Mans” mit Steve Mcqueen besorgen, oder gleich einen Premiere/Kabel Digital Vertrag. Es ist tote Hose.

NASCAR – Michigan
Nach dem vielen verwirrenden Rechtskurven der letzten Woche, geht es jetzt wieder auf ein ordentliches Highspeed Oval. Michigan ist ein 2 Meilen Oval, hat happige 18 Banking und eine breite Strecke, was mehrere Linien in den Kurven zult. Zu dritt in die Kurve ist kein groes Problem, auf den Geraden gehts auch zu viert nebeneinander, was aber berlicherweise zu der interessanten Frage fhrt, wer zuerst vor der Kurve lupft, denn zu viert geht es da nicht weiter. Oder nur kurz. Der Kurs ist mchtig schnell und im gerade laufenden Training erreichen die Wagen schon Geschwindigkeiten von 188 Meilen. Im Schnitt.

Tony Stewart schwebt gerade auf Wolke Sieben. Nach dessen miserablen Saisonstart geht es seit einigen Wochen nur noch bergauf. Drei Siege hat der Joe Gibbs Pilot schon auf dem Konto, und liegt somit nur noch einen Sieg hinter Jeff Gordon und Jimmie Johnson. Siege sind dieses Jahr wichtig, denn fr den Punktestand im Chase bekommt man fr jeden Sieg 10 der Saison 10 Punkte gutgeschrieben. berraschend ist das Comeback von Stewart nicht. Eher berrascht mich, dass Hendrick Motorsport in den letzten Monaten so nachgelassen hat. Das Jimmie Johnson und Jeff Gordon etwas schwcher unterwegs waren, lag wohl an der Suspendierung der Crewchiefs, Chad Knaus und Steve Letarte, die dieses Wochenende abluft, aber das kann kaum der alleinige Grund fr die momentane Schwche. Sah es am Anfang der Saison noch nach einem Durchmarsch von Hendrick Motorsport aus, muss man jetzt Joe Gibbs Racing auf jeden Fall mit auf der Rechnung haben.

Schlecht sieht es dagegen fr Junior aus. Nachdem Motorschaden im letzten Rennen fehlen ihm gut 100 Punkte auf einen Platz im Chase und es sind nur noch vier Rennen bis zum Chase. Wenn Kurt Busch keinen Mist baut… nein… wenn Kurt Busch es schafft, sich zusammenzureien und einfach in die Top 15 fhrt, drfte die Sache fr Junior gelaufen sein.

Das Wetter knnte diese Woche wieder eine grosse Rolle spielen, denn obwohl es nicht sonderlich war ist, sind fr Sonntag Gewitter angesagt. Gefahren wird an diesem Wochenende mit dem alten Chassis.

ELMS – Spa
Die Le Mans Serie weil an diesem Wochenende in Spa und absolviert ihr 1000km Rennen am Sonntagmittag. Laut Wetterbericht soll es gegen Nachmittag anfangen zu schtten, was auf der schnellen Strecke bekanntlicherweise kein groer Spa fr die Fahrer ist. Am Start sind auch die beiden Peugeot, die versuchen werden, ihre Siegesserie fortzusetzen. Alt-Meister Henri Pescarolo hat allerdings schon angedroht, dass es diesmal nicht so einfach sein wird. Vielleicht ist es ihm ja gelungen die zwei Sekunden, die die Peugeot pro Runde schneller sind, in seinen Autos zu finden. Vielleicht kennt er in Spa auch noch eine gute Abkrzung :)

Die Strecke ist nach dem Umbau immer noch eine der schnsten auf der Welt. Die alte, eklige Buss-Stopp Schikane ist verschwunden. Stattdessen blst man jetzt nach der Blanchiment auf eine enge, aber offene Rechts zu, die mehrere Linien zult. Man kann sogar versuchen ber die Auenseite einen Ausbremsversuch zu starten, wenn man gerade mal ganz mutig ist. Danach geht wieder sehr eng nach links und dann eine nun sehr breite Gerade runter. Der Rest ist nicht verndert worden. Diese neue Schikane sieht nicht schlecht aus. In der alten konnte man nur berholen, wenn man vorher wirklich neben dem Gegner war und selbst dann konnte er einem einfach die Tr zu werfen. Das geht jetzt nicht mehr.

Und sonst?
Wer akute Entzugerscheinungen in Sachen Motorsport hat: Die Rally Deutschland luft an diesem Wochenende. Eurosport bringt die blichen Zusammenfassungen am spten Abend. Die MotoGP ist ebenfalls unterwegs und zwar auf der sehr fordernden Strecke in Brnn.

Empfohlen sei auch die Aufzeichnung des Rennens der Super GT aus Japan, in dem es aber mal so richtig zur Sache ging.

18.08.2007

  11:00 Uhr NASCAR Nextel Watkins Glen PREM
  14:50 Uhr Super GT Sugo MotorsTV
LIVE 16:00 Uhr NASCAR Nextel Training Michigan Speed TV
LIVE 17:00 Uhr NASCAR Busch Quali Michigan Speed TV
  17:05 Uhr ALMS Road America MotorsTV
  18:00 Uhr ATS F3 Cup Assen PREM
  18:30 Uhr ChampCar Road America MotorsTV
LIVE 19:30 Uhr NASCAR Nextel Happy Hour Michigan Speed TV
LIVE 21:00 Uhr NASCAR Busch Michigan nascar.com
  22:00 Uhr IRL Kentucky PREM

19.08.2007

  11:00 Uhr IRL Rennen Kentucky PREM
LIVE 12:15 Uhr ELMS Rennen Spa MotorsTV
as live 15:00 Uhr NASCAR Busch Rennen Michigan NASN
  18:35 Uhr V8 Supercars Rennen Oran Park MotorsTV
LIVE 20:05 Uhr NASCAR Nextel Rennen Michigan PREM & Embedded TV