Das Formel1 Blog hat eine neue Heimat und einen neuen Namen. Als ich vor zwei Jahren damit angefangen habe, dachte ich, dass ich mich tatschlich nur auf die Formel Eins beschrnken wrde. Mir war nicht klar, wie viel Fans es auch unter den Bloglesern gibt, die sich auch fr die NASCAR und andere Serien interessieren. Da passt der alte Name einfach nicht mehr. Racing trifft es doch eher :)

Bitte habt noch etwas Geduld mit dem Layout der Seite. Das Blog luft mit WordPress und ich hab noch kein vernnftiges Layout gefunden, das mir gefallen hat. Auch fehlt mir die Erfahrung mit WordPress, da ich bisher nur mit Antville (also html) unterwegs war und ich kaum Ahnung von CSS habe. Ich muss erstmal rausfinden, wie das alles geht. Zum Beispiel, wie ich einen Counter einbaue :)

Dieses Layout hier ist erst einmal also ein Kompromiss. Ich htte gerne einen netteren Header und ich wrde gerne etwas an Farben drehen. Statt grn schweben mir doch eher “racing” lastigere Farben wie rot und schwarz vor.

Ansonsten wird sich nicht so viel ndern. Die Links findet ihr schon auf der rechten Seite, das TV Programm wird ein anderes Format bekommen, damit man nicht mehr soviel scrollen muss. Dafr gibt es jetzt Tags und eine etwas bessere Suchfunktion und eine bequemere Kommentarfunktion. Ich habe die Eintrge der letzten 10 Tage rberkopiert, aber das gesamte Archiv kann ich leider nicht mit nehmen. Wer also was sucht, muss das auf der alten Seite machen. Leider sind die Kommentare der kopierten Texte auch nicht mit dabei.

Dummerweise bin ich ab Donnerstag ein paar Tage unterwegs und so richtig Luft werde ich wohl erst wieder Ende nchster Woche haben. Deswegen gibt es die Wochenendvorschau auch schon morgen.

Ich bin ganz froh, dass ich den Umzug gemacht habe, denn hier habe ich doch deutlich mehr gestalterische Freiheiten als auf der alten Seite. Ich hoffe, ihr fhlt Euch auch weiterhin hier wohl. Ich freue mich auf Eure Kommentare und Besuche.

Bitte vergesst nicht Eure Bookmarks und den RSS Feed zu ndern!