Tag Archives: Jimmie Johnson

NASCAR: Analyse Darlington 2014

In Darlington kam es nicht zu einem achten Gewinner im achten Rennen, dafür aber zum ersten Sieg von der Pole auf dieser Strecke seit 1997. Dabei lag Kevin Harvick zwar über die Hälfte der Distanz…

NASCAR: Vorschau Texas April 2014

Eine Woche nach dem Spektakel von Martinsville steht wieder Intermediate-Oval-Kost auf dem Speiseplan. Dafür reisen die Teams in das zentraltexanische Fort Worth nahe Dallas zum Texas Motor Speedway. Nach drei durchaus unterhaltsamen Rennen steht der…

NASCAR: Analyse Phoenix März 2014

Im Gegensatz zu seinen üblichen Runs kurz vor Schluss in die Top 11 dominierte Kevin Harvick mal ein Rennen nach Belieben. Wenige Konkurrenten konnten überhaupt mithalten und so ging der Sieger mit 224 von 312…

NASCAR: Analyse Homestead 2013 – Six-Pack!

Flammen, Rauch und ein großes Feuerwerk. Der NASCAR Sprint Cup hatte zum Saisonfinale auf dem Homestead-Miami Speedway einiges im Angebot und sorgte am Ende für zwei strahlende Gesichter.  Es ist vorbei! Nach 36 Saisonrennen wurde…

NASCAR: Vorschau Homestead 2013 – Die große Johnson-Party?

Nach dem katastrophalen Rennen von Matt Kenseth letzte Woche scheint der Kampf um den NASCAR-Titel 2013 bereits entschieden. Wenn Jimmie Johnson keinen Ausfall erleidet, dann ist ihm der sechste Titel kaum mehr zu nehmen. Doch trotzdem…

NASCAR: Analyse Phoenix November 2013

Der vierte Saisonerfolg von Kevin Harvick bewies wieder einmal, dass Mister „Where did he come from?“ immer dann zur Stelle ist, wenn die Konkurrenz schwächelt. Unterdessen erlebte Matt Kenseth in Phoenix ein Setup-Debakel und verlor…